Christenhass im Visier

Bestellung gegen Spende

Dieses Buch zeigt die Auswirkungen von antichristlicher Medienhetze, Blasphemie und Religionsfeindlichkeit auf die Menschen, auf die Gesellschaft und auf den Staat. Es wird deutlich gemacht, in welcher Art und auf welche Weise die antichristliche Welle in Deutschland zum Verfall der Werte, zum Verlust der Religion, zur Religionsfeindlichkeit und allgemein zur Verrohung des gesellschaftlichen Lebens beiträgt. Der Staat muß infolgedessen seine Passivität aufgeben und konkrete Maßnahmen gegen die Gotteslästerung ergreifen.

149 Seiten – Schutzgebühr 10 EUR

Ja, senden Sie mir Christenhass im Visier

Anrede: *
Deine Daten werden von der Deutschen Vereinigung für eine christliche Kultur e.V. verarbeitet, um dich über unsere Kampagnen in Zukunft auf dem Laufenden zu halten. Du hast das Recht, deine Daten jederzeit einzusehen, zu ändern oder zu löschen. Datenschutzrichtlinie.